Wir über uns

Wanderung zum Eulenhaus
Wanderung zum Eulenhaus

Wer wir sind

Hier finden Sie Angaben zu unserem aktiven Vorstand:

 

Unser Vorstand

 

Ehrenamt

Alle Aktiven im NABU Heppenheim engagieren sich in ihrer Freizeit und ohne Bezahlung für ihren Einsatz. Oftmals haben wir den Eindruck, dass Anrufer uns für eine Behörde oder einen Dienstleister halten, was wir aber nicht sind. Wir sind oft erreichbar und einsatzbereit, doch nicht immer. 

Und wir sind Menschen wie Sie, Berufstätige und Rentner, sind Singles oder haben Familie und wir haben auch noch andere Verpflichtungen und Hobbies. 

Wir wünschen uns, als solche respektiert zu werden und erhoffen uns von unserer ehrenamtlichen Arbeit vor allem, dass wir den Naturschutzgedanken transportieren können und dass jeder, der sich Rat und Hilfe sucht, auch bereit ist, selber aktiv zu werden, um seinen Beitrag zum Naturschutz zu leisten. Wenn viele mitmachen, wird sich auch der Erfolg unserer Arbeit einstellen und an vielen Stellen in Heppenheim sichtbar werden.

 

 

 

Was wir tun

Naturschutzarbeit

Der NABU-Heppenheim e.V. setzt sich seit 1932 auf vielfältige Weise für die Natur ein. Zu unserer Arbeit gehören praktische Maßnahmen wie Landschaftspflege, Nisthilfenbetreuung, Kinder- und Jugendarbeit, Artenschutzmaßnahmen und Monitoringprogramme. Wir betreuen in Heppenheim fast 200.000 m² Biotopflächen, davon die Hälfte in Eigenbesitz.

 

Umweltbildung

Mit Vortragsveranstaltungen und gemeinsamen Exkursionen laden wir Sie ein, unsere Natur kennenzulernen. Denn wertvolle Lebensräume für Tiere und Pflanzen las­sen sich nur sichern, wenn viele Bürger ihre natür­liche Umgebung ken­nen und Freude an der Natur erleben. 

 

Beratung

Wenn Sie Vögeln, Fledermäusen und anderen bedrohten Tieren Lebensmöglichkeiten bieten wollen, helfen wir gerne. Wir beraten Sie individuell bei der Gestaltung von Natur­schutzmöglichkeiten an Gebäuden und in Gärten. Bei Sanie­run­gs- oder Umbaumaßnahmen an Gebäuden können Sie besonders viel für den Fledermaus- und Vogelschutz tun. Fragen Sie uns auch hier nach unseren Erfahrungen.

 

Politik

Der NABU ist vom Land Hessen offiziell als Naturschutz­organi­sa­tion anerkannt. Damit wird uns das Anhörungs­recht bei Plan­fest­stellungsverfahren und Land­schafts­plä­nen, bei der Auswei­sung von Schutzgebieten und anderen für den Naturschutz rele­van­ten Verfahren eingeräumt. Diese Aufgabe nehmen wir in Heppenheim wahr und arbei­ten dort mit den Natur­schutz­behör­den der Stadt und des Lan­des zusammen. Grund­lage dafür sind die von unse­ren Mitglie­dern durchgeführten Beob­ach­­tungen von Vögeln, anderen Tieren und Pflanzen, besonders in aus­ge­wähl­ten Bio­topen, aber auch im Stadtgebiet.

 

 

 

 

Sie möchten gerne mitmachen? Schauen Sie einfach bei uns vorbei!

 

Mittwochstreff

 

Jeden Mittwoch treffen sich die Aktiven um 18.00 Uhr im NABU-Keller, Graf-von-Galenstraße 12 (Kellerräume der Stadtbücherei) zu Arbeitseinsätzen oder Exkursionen. Gäste und neue Mitstreiter sind sehr willkommen. Schauen Sie unverbindlich vorbei! Vorkenntnisse und besondere Fähigkeiten sind dazu nicht vonnöten, einzig die Freude an der Natur und die Bereitschaft, sich einzubringen, sind entscheidend.

 

 

 

Winterfütterung

Zum Vergrößern der Bilder bitte hier klicken!

Gerne stellen wir auch Ihr Bild auf unsere Webseite. Mit Ihrer Einsendung nehmen Sie auch an unserem Fotowettbewerb teil!

FAIRPACHTEN

Ein Projekt der NABU-Stiftung Nationales Naturerbe

Stieglitz, Foto: D. Chalwatzis
Stieglitz, Foto: D. Chalwatzis

Sie sind Verpächter von Acker-flächen oder Grünland? Mithilfe von naturschutzorientierten Pacht-verträgen können Sie deren Bewirtschaftung beeinflussen - lassen Sie sich kostenlos beraten und werden Sie zum Fairpächter!

Hier geht's zur Webseite...

Vogel des Jahres 2019

Die Feldlerche (Alauda arvensis) wurde zum Vogel des Jahres 2019 gewählt!

Rettung für verletzte Tiere

Unter der Rufnummer 06359/ 9489503 erreichen Sie die Tierrettung Rhein-Neckar, die sich um verletzte Wildtiere kümmert.

Online spenden

Machen Sie uns stark