Für Mensch und Natur:

Willkommen beim NABU Heppenheim e.V.

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.


Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln. Erfahren Sie mehr über uns!

 

******************************************************************************************************

AKTUELLES:

******************************************************************************************************

05.05.2017: Gelbbauchunken-Exkursion im Steinbruch der Fa. Röhrig granit

Foto: Nico Chalwatzis
Foto: Nico Chalwatzis

Durch massiven Lebensraumverlust wurde die Gelbbauchunke (Bombina variegata) zu einer der besonders bedrohten Amphibienarten bei uns. Der kleine Froschlurch ist auf dynamische Lebensräume angewiesen, wie sie heute kaum mehr natürlich zu finden sind. Erfreulich also, dass sie sich den Steinbruch als Lebensraum zu Nutze macht, und hier für sie Kleinbiotope durch aufwändige Maßnahmen gezielt gefördert werden. Am Freitag, den 5. Mai sind alle Interessierten, besonders auch Familien mit Kindern, eingeladen, sich diese Schutzmaßnahmen bei einer Führung durch den Steinbruch vor Ort anzusehen. Begonnen wird die Veranstaltung mit einer Einführung in die Welt der Amphibien. Dominik Heinz, Amphibienbeauftragter des NABU Hessen, wird einen informativen und unterhaltsamen Vortrag zu diesen interessanten Lebewesen, ihrer Biologie und dem länderübergreifenden Artenschutzprogramm zum Erhalt der Gelbbauchunke halten. 

 

Treffpunkt: Firma Röhrig granit, Werkstrße Röhrig 1, HP-Sonderbach

Beginn:     17:00 Uhr

Infos:        Doris Heller

******************************************************************************************************

10.05.2017: Wanderung durch das NSG Tongruben

Exkursion für die ganze Familie

Foto: Doris Heller
Foto: Doris Heller

 

Das NSG Tongruben beherbergt mit seinen vielfältigen Biotopen fast alle heimischen Vogelarten. Die großen Teiche bieten Lebens- und Nahrungsraum für Enten, Taucher, Limikolen, Reiher. Der urwaldähnliche Auwald ist ein Eldorado für Grasmücken, Nachtigallen, Meisen, Spechte, Drosseln und auch Greifvögel. Eine Reiher- und Kormorankolonie sowie brütende Störche können hier beobachtet werden.

 

 

Treffpunkt:      Bahnunterführung Gunderslache

                    Schreinerei Lies

Beginn:          18.00 Uhr

Infos:             Günther Hagemeister

******************************************************************************************************

03.09.2017: Gottesanbeterinnen auf dem Schloßberg

Foto: Nico Chalwatzis
Foto: Nico Chalwatzis

Obwohl sie mittlerweile sehr zahlreich auf dem Heppenheimer Schlossberg vorkommen, sind sie nicht so leicht zu entdecken, die Gottesanbeterinnen. Unter fachkundiger Führung hoffen wir dennoch, einige von ihnen zu finden und über die hiesigen Vorkommen etwas zu erfahren. DIE EXKURSION FINDET NUR BEI TROCKENEM WETTER STATT!

 

Treffpunkt: Parkplatz Sternwarte, Heppenheim

Beginn:     10:00 Uhr

 

Infos:        Doris Heller

******************************************************************************************************

Exkursion: FEUERSALAMANDERWANDERUNG AUF DEM ESSIGKAMM

Foto: Peter Leimbach
Foto: Peter Leimbach

Erstaunlich viele Menschen haben noch nie einen Feuersalamander gesehen - dabei kann man sie bei geeignetem Wetter fast mit Sicherheit auf dem Heppenheimer Essigkamm entdecken.

"Schönes" Wetter bei den Feuersalamandern entspricht allerdings nicht ganz dem menschlichen Ideal: nass muss es sein und nicht zu kühl. Da wir das Wetter weder voraussagen noch bestellen können, können wir diese Exkursion nur sehr kurzfristig anbieten. Wer dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen, seine Email-Adresse an uns zu senden - wir melden uns dann, sobald absehbar ist, wann die Exkursion stattfinden kann. 

  

Treffpunkt: Parkplatz Essigkamm, HP

Termin:     wird kurzfristig bekannt

               gegeben

Beginn:     ca. 17:00 Uhr

 

Anmeldung: info@nabu-bergstrasse.de   

******************************************************************************************************

Weitere Termine finden Sie hier!

******************************************************************************************************

17.09.2016: WIR SCHAFFEN WAS - Erfolgreicher Projekttag mit Heppenheimer Kooperation

Im Rahmen des hessenweit durchgeführten Projekttags "Wir schaffen was!" hat der NABU in Kooperation mit der Stadt Heppenheim ein Artenschutzprojekt für das Regenüberlaufbecken in der Willy-Brand-Straße unterstützt.

Lesen die den Bericht hier

******************************************************************************************************

Fotowettbewerb 2017

Wir suchen bis zum 31.10.2017 die schönsten Bilder am 

Steyschen Vogelfutterrahmen. Machen Sie mit!

KIndergruppe

Habt ihr Lust, mitzumachen?

Hier kommt ihr zu unserer Kinder-gruppe.

Sachspenden für junge naturschützer

Wir nehmen für unsere Kindergruppe gerne Material-spenden an: Ferngläser, Lupen, Bechergläser u.ä. können wir gut gebrauchen!

Kontakt

Rettung für verletzte Tiere

Unter der Rufnummer 06359/ 9489503 erreichen Sie die Tierrettung Rhein-Neckar, die sich um verletzte Wildtiere kümmert.

**************************************

Online spenden

Machen Sie uns stark