Krötenretterparty im Eulenhaus

Nach den anstrengenden Frühlingsmonaten, in denen wir nächtelang in Mittershausen und Scheuerberg Kröten über die Straße getragen haben, haben wir beschlossen, die 1239 geretteten Tiere gebührend mit einem Brunch in unserem Eulenhaus zu feiern.

Das Wetter hat auch prima mitgespielt, ein wenig kalt ist es ja immer am Eulenhaus, aber darauf waren wir vorbereitet. Und bis auf diejenigen, die versucht haben, der Wegbeschreibung von Doris zu folgen, waren auch alle pünktlich da und haben mit gutem Appetit zugegriffen.

Besonders verdient gemacht haben sich Silvia und Gudrun, die als Ortsansässige nicht nur die Initiative ergriffen und beim Anblick der vielen überfahrenen Kröten den NABU eingeschaltet haben, sondern auch über Wochen hinweg morgens, nachmittags, abends und nachts die Eimer kontrolliert und die Tiere über die Straße getragen haben.

Deshalb hat sich die Ortsgruppe dazu entschlossen, den beiden eine NABU-Jahresmitgliedschaft zu schenken, die Günther bei der Krötenretterparty überreicht hat.

Die Krötenwanderung faszinierte nicht nur die Erwachsenen - auch die Kinder waren oft mit von der Partie und haben fleißig Amphibien gesammelt. 

Und die Party im Eulenhaus haben alle gleichermaßen genossen.

Winterfütterung

Zum Vergrößern der Bilder bitte hier klicken!

Gerne stellen wir auch Ihr Bild auf unsere Webseite. Mit Ihrer Einsendung nehmen Sie auch an unserem Fotowettbewerb teil!

Rettung für verletzte Tiere

Unter der Rufnummer 06359/ 9489503 erreichen Sie die Tierrettung Rhein-Neckar, die sich um verletzte Wildtiere kümmert.

**********************************

Online spenden

Machen Sie uns stark