Mehlschwalbenschutz

 

Mit Besorgnis registrieren wir, dass unsere Schwalbenpopulationen abnehmen. Dies liegt zum einen daran, dass die geflügelten Glücksbringer nicht mehr genug Material für ihre Nester finden, zum anderen haben mittlerweile recht viele Mensche eine Aversion gegen die angeklebten Nester mit den dazugehörigen Kotmengen an ihren Häusern. Dabei kann dem leicht durch anbringen eines Auffangbretts entgegengewirkt werden. Und Schwalben sind durchaus nützlich: sie haben unheimlich Appetit auf Mücken und andere lästige Insekten!

 

Die AG Schwalbenschutz führt ein Projekt zur Aufklärung und Akzeptanzsteigerung in der Bevölkerung durch und möchte mit vielfältigen Aktionen zum Mitmachen bewegen.

 

Unsere Aktionen zum Thema:

 

Wir schaffen was

Schwalben für Sonderbach

Winterfütterung

Zum Vergrößern der Bilder bitte hier klicken!

Gerne stellen wir auch Ihr Bild auf unsere Webseite. Mit Ihrer Einsendung nehmen Sie auch an unserem Fotowettbewerb teil!

FAIRPACHTEN

Ein Projekt der NABU-Stiftung Nationales Naturerbe

Stieglitz, Foto: D. Chalwatzis
Stieglitz, Foto: D. Chalwatzis

Sie sind Verpächter von Acker-flächen oder Grünland? Mithilfe von naturschutzorientierten Pacht-verträgen können Sie deren Bewirtschaftung beeinflussen - lassen Sie sich kostenlos beraten und werden Sie zum Fairpächter!

Hier geht's zur Webseite...

Vogel des Jahres 2019

Die Feldlerche (Alauda arvensis) wurde zum Vogel des Jahres 2019 gewählt!

Rettung für verletzte Tiere

Unter der Rufnummer 06359/ 9489503 erreichen Sie die Tierrettung Rhein-Neckar, die sich um verletzte Wildtiere kümmert.

Online spenden

Machen Sie uns stark