Foto: Christian Zurek
Foto: Christian Zurek

Der Lorscher Vogelverein und der Magistrat der Stadt Lorsch planen gemeinsam ein Schutzprojekt für das Rebhuhn in der Lorscher Gemarkung zu initiieren. Als Einstieg in das Projektvorhaben konnte Herr Martin Hormann von der Staatlichen Vogelwarte für Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland vom Lorscher Vogelverein für einen Fachvortrag gewonnen werden. Herr Martin Hormann ist mit der Thematik bestens vertraut und hat für die Staatliche Vogelwarte ein Artenhilfskonzept für das Rebhuhn in Hessen entwickelt. Unter dem provokanten Titel „Das Rebhuhn – jetzt um 94 % reduziert!“ wird Herr Martin Hormann über Maßnahmen zum Schutz des Rebhuhns in der ehemaligen Gaststätte im Vogelpark am Birkengarten berichten.

 

Treffpunkt: Vogelpark "Am Birkengarten", Lorsch

Beginn:    18.00 Uhr

Infos:       Nicolai Poeplau

Der europäische Uhu (Bubo bubo) ist unsere größte Eule. Im Januar/Februar lässt er seine tiefen, vollen Balzrufe erklingen und gibt so seine Anwesenheit preis. Seit gut 20 Jahren brütet er im Steinbruch der Firma Röhrig granit und ist von der Gerhard Röhrig-Rast aus gut zu hören.

Wir treffen uns auf dem Parkplatz auf der Juhöhe, erfahren dort einiges über die Lebensweise des gigantischen Jägers und stimmen uns akustisch auf ihn ein. Eine kurze Wanderung (Gesamtstrecke ca. 2 km) führt uns dann zu dem eigentlichen Balzplatz, wo wir hoffen, die eindrucksvollen Rufe des Uhus zu vernehmen und ihn evtl. sogar zu Gesicht zu bekommen. Den Rückweg durch den dunklen Wald werden wir dann im Fackelschein  zurücklegen. Gegen die Kälte versorgen wir Sie mit warmen Getränken.  

 

Treffpunkt: Parkplatz auf der Juhöhe

Beginn:     16:30 Uhr

Dauer:      ca. 2 Stunden

 

Infos und Anmeldung:        NABU Kreisverband

Foto: Nico Chalwatzis
Foto: Nico Chalwatzis

Im Rahmen unserer kreisweiten Aktion zum Schutz und zur Förderung der Fledermauspopulationen, wird Petra Gatz von der Landesarbeitsgruppe Fledermaus an diesem Abend einen informativen und unterhaltsamen Vortrag über unsere heimischen Fledermäuse halten, deren Besonderheiten und Lebensweisen darstellen, über Schutzmaßnahmen berichten und darüber hinaus für alle Fragen offen sein.

 

Treffpunkt:  Vogelpark Am Birkengarten, Lorsch

Termin:      17.02.2017

Beginn:      18:00 Uhr

 

Anmeldung und Informationen: info@nabu-bergstrasse.de   

NICHT VERGESSEN: AM 02. DEZEMBER IST NIKOLAUSMARKT!

Der Winter kündigt sich an und die Vögel freuen sich auf unsere Futterrahmen! Diese können Sie am 2. Dezember wie gewohnt auf dem Nikolausmarkt in Heppenheim für 5,- Euro (inkl. 1,- Euro Pfand) käuflich erwerben. 

 

Da die Herstellung der Rähmchen sehr aufwändig ist, bitten wir Sie herzlich darum, an diesem Tag Ihre alten Futterrahmen zurückzugeben!

 

Alternativ können die Rahmen das ganze Jahr über mittwochs um 18.00 Uhr im NABU-Keller (Graf-von-Galen-Straße 12, HP, Eingang rechts im Hof) abgegeben oder dort vor der Tür deponiert werden.

 

Die nächsten Wochen wird in unserer NABU-Gruppe fleißig gezimmert und befüllt. Wir sind für jede helfende Hand dankbar und laden alle Interessierten ein, sich an unseren Rähmchenbau-Aktionen zu beteiligen. Besonderes handwerkliches Geschick ist dabei nicht vonnöten. 

Informationen zu den Terminen erfragen Sie bitte unter 0176-78935180 (Doris Heller) oder unter info@nabu-heppenheim.de.

Wir freuen uns auf Sie!

Winterfütterung

Zum Vergrößern der Bilder bitte hier klicken!

Gerne stellen wir auch Ihr Bild auf unsere Webseite. Mit Ihrer Einsendung nehmen Sie auch an unserem Fotowettbewerb teil!

Rettung für verletzte Tiere

Unter der Rufnummer 06359/ 9489503 erreichen Sie die Tierrettung Rhein-Neckar, die sich um verletzte Wildtiere kümmert.

**********************************

Online spenden

Machen Sie uns stark